Aktuelles

Das Volksbegehren Artenvielfalt - "Rettet die Bienen!" ist eine einmalige Chance für den Naturschutz in Bayern. Hauptanliegen des vorliegenden Gesetzesentwurfs ist es, ein Biotopnetzwerk zu schaffen und die Ausbringung von Pestiziden einzudämmen. Damit würde der Lebensraum von unzähligen Insekten, Vogel-, Amphibien- und Reptilienarten gesetzlich geschützt. Das Volksbegehren ist die größte Chance für den Naturschutz seit Jahrzehnen! Das wirksamste Naturschutzgesetz Europas könnte entstehen!

Das Volksbegehren Artenvielfalt ist ein breites Bündnis von engagierten Menschen, Organisationen und Unternehmen. Mehr als 100 Bündnispartner unterstützen das Volksbegehren Artenvielfalt. Getragen wird Rettet die Bienen! von der ÖDP (Initiatorin des Volksbegehrens), dem LBV (Landesbund für Vogelschutz) und den Grünen, Bayern. Wesentliche Mitunterstützer sind ABL Bayern, Bund Naturschutz Bayern, Landesverband Bayrischer Imker, LVÖ, Omnibus für direkte Demokratie, Protect the Planet und die Umweltstiftung.

hier geht´s zur Internetseite zum Volksbegehren Artenvielfalt in Bayern

Die Stellungnahme zum Volksbegehren des  "Bayerischer Landesverband für Gartenbau und Landespflegestelle e.V.", der auch unser Verein angehört, kann hier als pdf-Datei... geladen werden.

Zu dieser Stellungnahme des Landesverbandes hat der Vorsitzende des Kreisverbandes Nürnberger Land, Wolfgang Lahm, wiederum Stellungnahme verfasst die hier als pdf-Datei... eingesehen werden kann.

Über das Volksbegehren / Rathausfinder